top of page

Frühlings Erwachen

2023

Geschichte

Basierend auf Frank Wedekinds gleichnamigem Drama, entführt "Frühlings Erwachen" in die Welt der Jugendlichen im späten 19. Jahrhundert. Im Mittelpunkt stehen Wendla, Melchior und Moritz - junge Menschen, die sich mit den Herausforderungen des Erwachsenwerdens, der sexuellen Erweckung und dem Konflikt zwischen individuellen Bedürfnissen und gesellschaftlichen Erwartungen auseinandersetzen.
Das Musical behandelt tiefgründige Themen wie Liebe, Rebellion und Selbstfindung. Es zeigt, wie die Jugendlichen ihre Identität in einer oft widersprüchlichen Welt suchen. Die emotionale Tiefe der Geschichte wird durch leidenschaftliche Musik verstärkt, die das Publikum auf eine bewegende Reise durch die Höhen und Tiefen des Heranwachsens mitnimmt.

Regie: Monika Krzesniak

Choreografin: Deborah Kiener

Musikalische Leitung: Nils Fraser

Darsteller*innen: Elena Moczko, Olivia Gritzan, Miriam Fuchs, Lea Schwegler, Emily Emuzel, Isabel Alvarez del Castillo, Laura Wülfroth, Lenja Tischhauser, Sophia Liedtke, Anita Sturzenegger, Paula Birchler, Elias Barmettler, Cliff Clemente, Dani Kaufmann, Rico Nebel, Benjamin Bechtiger, Alper Uzun, Jonas Mussmann

 

Musiker*innen: Nils Fraser (E-Gitarre & Bandleiter), Carlo Ribaux (Schlagzeug), Geraldine Wöcke (E-Piano), 

Nicolas Winter (Bass), Dominique Polich (Viola), Kiril Fasla-Prolat(Violoncello), Jana Wirth (Violine)

Tondesign: Reto Knaus

Bühnenbild: Monika Krzesniak

Lichtdesign: Monika Krzesniak

Kostüme: Deborah Kiener, Monika Krzesniak

Produktionsleitung: Nils Fraser, Deborah Kiener

Insta - Feed.jpg
bottom of page