P1011778.JPG

TEAM

Deborah Kiener: Choreografin, Produktionsleiterin

Debi, 29-jährig, hat im Tanzstudio ihrer Mutter bereits im Alter von 4 Jahren mit Jazzdance und Showdance begonnen. Bald kamen auch HipHop, Breakdance und Ballett dazu. Es folgten Teilnahmen an den Schweizer- und Europameisterschaften und unzählige Auftritte, sei es Solo, Duo, oder an Crew-Competitions. Nach einer 3-jährigen Musicalausbildung in Hamburg, war sie als Musicaldarstellerin im le théatre Luzern im Musical Daddy Cool zu sehen. Ausserdem war sie als Tänzerin in Italien bei Show & Art srl. und im Europapark engagiert und hat bei The Dance mitgemacht. Aktuell ist die 29-Jährige beruflich als Moderatorin und Videoproduzentin angestellt und arbeitet zusätzlich als Tanzlehrerin und Choreografin für verschiedene Tanzschulen und Projekte.

Bildschirmfoto 2020-03-24 um 15.41.20.pn

Nils Fraser: Musikalische Leitung, Produktionsleiter und Vereinspräsident 

Mit einem Bachelor in Musik in der Tasche, hat sich der 26-jährige Nils Fraser als Berufsziel gesetzt, mit jungen Menschen Musikproduktionen einzuarbeiten. Er hatte letztes Jahr (neben dem Studium) als musikalischer Leiter die Verantwortung für das Stück «Züri Ragazzi» (www.musicalprojekt.ch). Während der letzten acht Jahre organisierte und leitete er dutzende Events im Bereich Konzert und Party in verschiedenen Lokalitäten (u.a. Härterei, Rote Fabrik, Dynamo). Zusätzlich wirkte er als Musiker bei diversen Musicalproduktionen mit. 

www.nilsfraser.ch

image.jpg
  • White Instagram Icon
  • w-facebook

Monika Krzesniak: Regie

Die 30-jährige Monika Krzesniak begann 2012 in Warschau, mit dem Theater Remus, die Theaterkunst zu lernen. Anschliessend beschloss sie, ihre Leidenschaft an der Nationalen Schule der Künste und Techniken des Theaters ENSATT in Lyon, mit der Spezialisierung auf Lichtdesign, fortzusetzen. Dort erlernte sie den Theaterberuf durch intensives und disziplinenübergreifendes Praxistraining mit Studenten aus anderen Bereichen. 2017 schloss sie erfolgreich ihren Master ab. Sie hat auf ihrem Weg bereits verschiedene klassische Theateraufführungen sowie immersive Aufführungen und Ausstellungen kreiert, beleuchtet und gespielt. Derzeit ist sie Mitglied des französischen Theaterkollektivs „Les Immergés“ und arbeitet in Zürich als Bühnen- und Architekturlichtdesignerin.

Bildschirmfoto 2020-03-25 um 12.21.47.pn