GLEICHHEITSFREIHEIT

Ein Musical von Elianne Stroomer & Nils Fraser

26.08.2021 - 29.08.2021
DYNAMO ZÜRICH

Ein Musical
über die Frauenbewegung
in der Schweiz im Jahr 1958

Unbenannt-2_01.png

Illustration von Anna-lova Niederreuther

Geschichte

Durch einen Zufall treffen Lina und ihre kleine Schwester Margret bei einer Frauendemonstration auf das Ehepaar Lou und Simon, welches wegen der Homosexualität von Simon eine Scheinehe führt. Beeindruckt von der Leidenschaft, mit der Lou sich für die Rechte der Frauen einsetzt, möchte auch Lina ihre feministische Haltung verbreiten, um Einfluss auf die Abstimmung über das Frauenstimmrecht vom 01.02.1959 zu nehmen. Lina entwickelt dabei entgegen der konservativen Haltung ihres Vaters einen unbändigen Willen, sich für die Gleichberechtigung einzusetzen. Durch die berufliche Position von Simon, welcher bei einem Verlag arbeitet, eröffnet sich ihnen eine ungeahnte Möglichkeit. Gemeinsam mit einigen Mitstudierenden produzieren sie heimlich in einem Keller eine feministische Zeitschrift, welche Frauen dazu anregen soll, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen. Die partizipierenden Frauen und Simon setzen dabei ihren sozialen Status sowie ihre Karriere auf das Spiel.

 
_DSC4397.jpg
 

Eindrücke

Hinter den Kulissen

P1000327.jpg
P1000283.jpg
P1000298.jpg
P1000328.jpg
 

Lokal
DYNAMO ZÜRICH

Wasserwerkstrasse 21, 8006 Zürich

Aufführungsort im grossem Saal

 

TICKETS

Tickets ab 25 Fr.- erhältlich 

Do  26. August 2021

20:00 Uhr, Dynamo Zürich, Premiere

FR 27. August 2021

20:00 Uhr, Dynamo Zürich 

----------------------------------------------

Sa 28. August 2021

15:00 Uhr, Dynamo Zürich

Sa 28. August 2021

20:00 Uhr, Dynamo Zürich 

----------------------------------------------

So 29. August 2021

15:00 Uhr, Dynamo Zürich 

So 29. August 2021

20:00 Uhr, Dynamo Zürich 

Covid-19 Infos

Einlas nur mit Covid-Zertifikat!

Es besteht die Möglichkeit im Dynamo einem KOSTENLOSEN Antigen Test zu machen, für ein 48h gültiges Covid-Zertifikat.

Erscheinen Sie für den Test 60 min vor Showbeginn und bringen Sie einen gültigen Ausweis und ihre Krankenkassenkarte mit. 

_DSC4449.jpg
 

Künstlerische Leitung

Elianne Stroomer, Theaterautorin

Die 22-jährige Elianne Stroomer hat zusammen mit Nils Fraser die Ideen für das Musical in einem Drehbuch zusammengeführt. Sie hat schon bei unterschiedlichen Theaterproduktionen mitgewirkt. Sie konnte auch bereits wertvolle Erfahrungen durch eigens initiierte Theaterprojekte sammeln. Zudem hat Elianne schon einige kleinere Kulturevents und Festivals organisiert. Sie möchte das Theater zu ihrem Beruf machen.

_DSC0360 2.jpg

Nils Fraser, Komponist & Leitung

Mit einem Bachelor in Musik in der Tasche, hat sich der 26-jährige Nils Fraser als Berufsziel gesetzt, mit jungen Menschen Musikproduktionen einzuarbeiten. Er hatte letztes Jahr (neben dem Studium) als musikalischer Leiter die Verantwortung für das Stück «Züri Ragazzi» (www.musicalprojekt.ch). Während der letzten acht Jahre organisierte und leitete er dutzende Events im Bereich Konzert und Party in verschiedenen Lokalitäten (u.a. Härterei, Rote Fabrik, Dynamo). Zusätzlich wirkte er als Musiker bei diversen Musicalproduktionen mit. 

www.nilsfraser.ch

_DSC4635.jpg

Deborah Kiener, Choreografin

Debi, 28-jährig, hat im Tanzstudio ihrer Mutter bereits im Alter von 4 Jahren mit Jazzdance und Showdance begonnen. Bald kamen auch HipHop, Breakdance und Ballett dazu. Es folgten Teilnahmen an den Schweizer- und Europameisterschaften und unzählige Auftritte, sei es Solo, Duo, oder an Crew-Competitions. Nach einer 3-jährigen Musicalausbildung in Hamburg, war sie als Musicaldarstellerin im le théatre Luzern im Musical Daddy Cool zu sehen. Ausserdem war sie als Tänzerin in Italien bei Show & Art srl. und im Europapark engagiert und hat bei The Dance mitgemacht. Aktuell ist die 28-Jährige beruflich als Moderatorin und Videoproduzentin angestellt und arbeitet zusätzlich als Tanzlehrerin und Choreografin für verschiedene Tanzschulen und Projekte.

_DSC4663.jpg

Monika Krzesniak, Regie

Die 30-jährige Monika Krzesniak begann 2012 in Warschau, mit dem Theater Remus, die Theaterkunst zu lernen. Anschliessend beschloss sie, ihre Leidenschaft an der Nationalen Schule der Künste und Techniken des Theaters ENSATT in Lyon, mit der Spezialisierung auf Lichtdesign, fortzusetzen. Dort erlernte sie den Theaterberuf durch intensives und disziplinenübergreifendes Praxistraining mit Studenten aus anderen Bereichen. 2017 schloss sie erfolgreich ihren Master ab. Sie hat auf ihrem Weg bereits verschiedene klassische Theateraufführungen sowie immersive Aufführungen und Ausstellungen kreiert, beleuchtet und gespielt. Derzeit ist sie Mitglied des französischen Theaterkollektivs „Les Immergés“ und arbeitet in Zürich als Bühnen- und Architekturlichtdesignerin.

www.momolightsup.space

Cast

_DSC4465.jpg

Jana Rüedi

als Lou

_DSC4553.jpg

Gina Pelosi

als Lina

_DSC4457.jpg

Dani Dobrowolski

als Vater

_DSC4521.jpg

Noah Zilic

als Cast

_DSC4374.jpg

Seraina Notter

als Sekretärin

_DSC4591.jpg

Jasmina Edattukaran

als Cast

_DSC4578.jpg

Michèle Ryf

als Lou

_DSC4570.jpg

Deliah Gerber

als Lina

_DSC4535.jpg

Nora Meyer

als Margret

_DSC4607.jpg

Nathalie Wälchli

als Cast

_DSC4487.jpg

Angela Wipf

als Mutter

_DSC4622.jpg

Jonas Odermatt

als Türsteher

_DSC4474.jpg

John Gallacher

als Paul

_DSC4365.jpg

Ian schumacher

als Simon

_DSC4598.jpg

Ralf Kunz

als Herr Fuhrer

_DSC4615.jpg

Dan Zeller

als Kurt

_DSC4653.jpg

Michele Senn

als Cast

_DSC4512.jpg

Olivia Gritzan 

als Rednerin

_DSC4495.jpg

Deborah Streule

als freche Frau

Band

Michael Baumann

E-Gitarre

_DSC2748.JPG

Nils Fraser

E-Gitarre & Bandleiter

Vladislava Sotirova

Saxophon & Cello

Bildschirmfoto 2021-06-22 um 17.14.57.pn

Stephan Razvi

E-Piano & Hammond-Orgel 

Bildschirmfoto 2021-06-28 um 23.30.48.pn

Andrea Keller

Posaune

Fabian Forer

Schlagzeug

Nicolas Winter

Bass

 

Sponsoren

Um dieses Projekt nachhaltig realisieren zu können, sind wir auf zusätzliche finanzielle Mittel angewiesen. Unterstützen Sie deshalb dieses Musicalprojekt.

Werden Sie Gönner*in und geniessen Sie die Vorstellung auf den besten Sitzplätzen! Unsere Partner*innen werden zudem in allen Medien aufgelistet, sofern gewünscht.

ZKB_Logo_100mm_RGB.png
Dynamo-Logo.png
Logo-Migros.png
Sozialdepartement.png
Neues-Logo-farbig.png

Consultair AG

Albert Huber Stiftung

Egon und Ingrid Hug Stiftung